So, 28. November 2021
10:00-14:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Kritzeln & konkrete Kunst

zweitägiger Schreib- und Performance-Workshop

Anlässlich der Ausstellung Gianni Caravaggio: Als Natur jung war kooperiert das Kunstmuseum Reutlingen | konkret mit dem KLICK Kulturbüro und lädt zu einem zweitägigen Workshop in den Wandel-Hallen ein. Mittels Schreibübungen und Performances werden die Werke des Künstlers von den Teilnehmer*innen neu erfahren und präsentiert.

Nach einer Führung durch die Ausstellung werden Eindrücke und Erfahrungen aufgeschrieben. Die Angst vorm leeren Blatt verscheucht Leoni Wodetzky, Theaterpädagogin und Kulturreferentin vom KLICK Kulturbüro, mit vielen Tricks und Übungen, die das Schreiben ganz einfach machen. Bei David Liske, Schauspieler am Theater Die Tonne, dreht sich alles um das Thema Bühnenpräsenz: Wie kann ich mich wohlfühlen auf der Bühne und was braucht meine Stimme, damit alle mich verstehen?

Beide Workshops werden zu einer gemeinsamen Präsentation in der Gruppe und in der Ausstellung verarbeitet – und schon haben wir hausgemachte Kunstexpert*innen mit einer Meinung zur Kunst, mit eigenen Texten und einem Auftreten, das sich sehen lässt.

Keine Vorkenntnisse erforderlich – alles kann, nichts muss.

Programm:
Samstag, 27. November: 13–14 Uhr Führung, 14–17 Uhr Kritzeln
Sonntag, 28. November: 10–13 Uhr Bühnenpräsenz, 13:30 Uhr Präsentation

Maximal 10 Teilnehmer*innen.
Eine Anmeldung (stefanie.kogler-heimburger@reutlingen.de oder Tel. 07121/303-2322) und ein Corona-Nachweis (geimpft, genesen, getestet) sind erforderlich.
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der gegebenen Hygienevorschriften der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg statt. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch HIER über die tagesaktuellen Vorgaben.

Logo KLICK Kulturbüro


^
Kosten

20 Euro (für beide Tage)

^
Veranstaltungsort
Kunstmuseum Reutlingen | konkret
Eberhardstraße 14
Wandel-Hallen
72764 Reutlingen
^
Veranstalter
KLICK Kulturbüro
Grafik Kunstvermittlung Kunstmuseum Reutlingen, Gestaltung Studio Pandan