So., 10. Juli 2022
11:15-13:15 Uhr

Matinée

Filmprogramm zur Ausstellung „Strawalde. Hunger nach Bildern. Jerg-Ratgeb-Preis 2022“

Im Rahmen der Ausstellung Strawalde. Hunger nach Bildern. Jerg-Ratgeb-Preis 2022 findet in Kooperation mit dem Reutlinger Programmkino KAMINO am 10. Juli, die zweite und damit letzte Matinée statt, in denen Jürgen Böttchers Filme Barfuß und ohne Hut, 1964 (26 min) / Drei von vielen, 1961 (33 min) / Martha, 1978 (48 min) und die Dokumentation Der Maler und Filmemacher Jürgen Böttcher – Strawalde, 2004 (13 min) gezeigt werden. Strawaldes Blick für Details, für die einfachen und alltäglichen Dinge, spiegelt sich in seinen Filmen wider, in denen er einfache Momente und Lebenssituationen mit viel Empathie und Aufmerksamkeit schildert.
Neben der Malerei ist Film – insbesondere der Dokumentarfilm – das zweite künstlerische Medium Strawaldes. Während der DDR, als seine Bildkunst schon früh wenig bis gar keine Anerkennung fand, widmete er sich dem Film und arbeitete fast 30 Jahre als Regisseur bei der DEFA, wo er unter seinem bürgerlichen Namen Jürgen Böttcher zu internationaler Bekanntheit kam.

Zum Schutz unserer Besucher*innen und Mitarbeiter*innen empfehlen wir, im Kunstmuseum weiterhin eine Maske zu tragen und ausreichend Abstand zu anderen Personen einzuhalten. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch HIER über die tagesaktuellen Vorgaben.


^
Kosten

Regulär: 10 Euro
Mit einem Eintrittsticket des Kunstmuseum Reutlingen erhalten Sie zu den Matinéen im KAMINO den ermäßigten Eintritt von 9 Euro.
Während des gesamten Ausstellungszeitraums (bis 21. August) erhalten Sie mit Ihrem Strawalde-Kinoticket den ermäßigten Eintritt ins Museum für 4 Euro.

^
Veranstaltungsort
KAMINO // Programmkino Reutlingen
Wendler-Areal, Ziegelweg 3
72764 Reutlingen
^
Veranstalter
KAMINO // Programmkino Reutlingen eG
Plakat zur Ausstellung Strawalde. Hunger nach Bildern. Jerg-Ratgeb-Preis 2022, Kunstmuseum Reutlingen | Spendhaus. 2022.