News

NEU Ausstellungskatalog „Jordan Madlon. Diagrammatisch“

NEU Ausstellungskatalog „Jordan Madlon. Diagrammatisch“


Der neue Katalog zur Ausstellung Jordan Madlon. Diagrammatisch im Kunstmuseum Reutlingen | Spendhaus ist ab sofort erhältlich.

Jordan Madlon (*1989, FR-Guadeloupe) wurde 2021 mit dem Holzschnitt-Förderpreis des Freundeskreises des Kunstmuseum Reutlingen | Spendhaus ausgezeichnet und zeigte auf zwei Etagen sowohl sein Frühwerk, als auch seine jüngste Auseinandersetzung mit dem traditionsreichen Medium Holzschnitt. In seinen Werken verbindet er eine objekthafte Formensprache mit den Eigenheiten der Druckgrafik und erhebt seine Werke zu mehrdimensionalen Raumobjekten.

Der Titel „Diagrammatisch“ benennt den ästhetischen Koordinatenraum, in dem sich der Künstler bewegt: Zeichen, Relationen und Strukturen seines Schaffens werden in ein Beziehungsgeflecht eingebunden, das sich zwischen Ordnungsmuster und Experimentierfeld aufspannt. Er separiert in seinen Arbeiten immer wieder Farbe, Linie und Form, um sie im nächsten Schritt wieder neu zusammenzufügen. Damit reflektiert er sein künstlerisches Tun und geht der Frage nach, wann ein Bild zu einem Bild wird.

Jordan Madlon. Diagrammatisch
Herausgeberin: Ina Dinter für Kunstmuseum Reutlingen | Spendhaus
Texte: Joana Pape, Ina Dinter, Manuel van der Veen, Jordan Madlon
Wienand Verlag, 64 Seiten, 31 Farbabbildungen, Klappenbroschur, 18 x 26,5 cm
ISBN: 978-3-86832-685-7

Museumspreis 15 Euro

Die Publikation kann vor Ort oder per Bestellung im Sekretariat des Kunstmuseums (07121/303-2322, kunstmuseum@reutlingen.de, Kontaktformular) erworben werden.

^
Redakteur / Urheber
Kunstmuseum Reutlingen