News

Meditationen in der Ausstellung „Vom Verrinnen. Zeitkonzepte der Gegenwartskunst“

Meditationen in der Ausstellung „Vom Verrinnen. Zeitkonzepte der Gegenwartskunst“


Ab sofort haben Besucher*innen der Ausstellung Vom Verrinnen. Zeitkonzepte der Gegenwartskunst die Möglichkeit, ihren Rundgang vor Ort auch in Form einer eigens konzipierten Meditation zu erfahren.

In Zusammenarbeit mit KUNE – Kunst in Tübingen und der Meditationslehrerin Claudia Ehrminger ist ein Audioguide entstanden, der das Thema Zeit und die künstlerischen Positionen der Ausstellung anders erlebbar macht. Mittels der akkustischen Meditationsbegleitung können Bilder zur Langsamkeit, Dehnung, Wiederholung und zum Stillstand von Momenten entworfen werden.

Teilnahme kostenfrei. Für den Ausstellungsbesuch gelten die üblichen Eintrittspreise.
Technische Ausrüstung ist am Empfang erhältlich.

^
Redakteur / Urheber
Kunstmuseum Reutlingen