LEIHVERKEHR

Ausleihe von Werken der Sammlung des Kunstmuseum Reutlingen

Bitte beachten: Diese Informationen richten sich ausschließlich an öffentliche Institutionen und nicht an Privatpersonen.
Es ist dem Kunstmuseum Reutlingen Verpflichtung und Freude zugleich, seine Sammlung national und international zu präsentieren. Um auf Leihanfragen innerhalb einer angemessenen Frist reagieren zu können und um der professionellen Betreuung der Sammlung Rechnung zu tragen, bitten wir Sie, die folgenden Richtlinien zu beachten. Sie ermöglichen Ihnen und uns damit eine zügige Behandlung Ihrer Anfrage.

Fristen für Leihanfragen

Grundsätzlich können Leihanfragen jederzeit einreicht werden. Leihanfragen sind an die Leitung des Kunstmuseum Reutlingen zu richten und sollten bis spätestens vier Monate vor dem Beginn der Ausstellungslaufzeit eingehen. Leihanfragen können auf Deutsch oder Englisch gestellt werden.
Bitte richten Sie Ihr Leihgesuch an:
 
Dr. Ina Dinter
Leiterin Kunstmuseum Reutlingen
Spendhausstr. 3
72764 Reutlingen

Notwendige Dokumente für Ihr Leihgesuch

Für die Bearbeitung eines Leihgesuchs benötigen wir:

a) Konzept der Ausstellung mit schlüssiger inhaltlicher Begründung, warum die zur Ausleihe angefragten Werke benötigt werden
b) Facility Report
c) Möglichst umfassende Werkliste der geplanten Ausstellung.

Bitte klären Sie Details zu den Werken, die Sie vom Kunstmuseum Reutlingen ausleihen möchten, im Vorfeld mit unseren Sammlungsleitern:
  • Dr. Ralf Gottschlich, Sammlungsleiter Städtische Kunstsammlung
  • Dr. Holger Kube Ventura, Sammlungsleiter Kunstmuseum Reutlingen | konkret
E-Mail: kunstmuseum@reutlingen.de
Telefon +49 (0)7121 303 2322
 
 
PDF Leihverkehr Kunstmuseum Reutlingen